Das BendMakeChange-Festival : Mit Blockchains und Musik zur DIY Energiewende

Wie aus recyceltem Material und Blech mit Hilfe von findigen Programmierern eine energieeffiziente Windturbine ensteht, kann am 25. bis 27. Oktober 2019 beim
BendMakeChange-Festival hautnah miterlebt werden

Das durch die spannende Kombination von Workshop, Talks und Konzerten geprägte Event präsentiert sich dieses Jahr erstmalig im Commons Cafe im Offenbacher Heimcomputermuseum Digital Retro Park

Eröffnet wird das Festival wie gewohnt am Freitagabend durch die Experimental-Nacht im Waggon am Kulturgleis am Fluss.
Als Stargast  tritt neben vielen Anderen dieses Jahr Rummelsnuff auf. Bekannt für “derbe Strommusik”, und seine muskelbetont dargebotenen Seemannslieder und Duette, unter anderem mit Bela B. von den Ärzten, kommt er nicht zum ersten mal nach Offenbach. Vor 15 Jahren, am Anfang seiner Karriere und völlig unbekannt, hat er schon mal im legendären Studentenclub “Roxi” im Damm gespielt und kehrt somit zurück an die Mainküste.

Die Samstagstalks beschäftigen sich dieses Jahr mit Risiken aber auch sozialen und ökologischen Chancen der Blockchain-Technologie. Hierzu kooperiert das BendMakeChange erstmals mit einem vom regenerativen Energiewirtschaftsverband e5 durchgeführten Dialogprojekt des Umweltbundesamtes und kann deswegen Experten aus Technik und Gesellschaft, also besonders spannende Talk-Gäste, präsentieren (siehe Programm).

Parallel zu dem bereits erwähnten Windturbinenbau findet ein Hackathon mit Partnern aus der dezentralen Energiewirtschaft (OLI SharEnergy) statt, um mit Opensource-Smartmetern lokale & ökologische Energieproduktion zu fördern und mit vielen z.B. via Blockchain vernetzten kleinen Speichern eine echte “DIY Energiewende” möglich zu machen. Interessierte und Programmierer sind herzlich eingeladen, sich zu beteiligen und können sich bei georg@blockchain-nachhaltig.de anmelden.

Und jetzt gib uns gerne dein Feedback: unten mit Disqus. Dankeschön!

Abonniere jetzt unseren kostenlosen Nerdletter für Rhein-Main – und bleib auf dem Laufenden!

 

Related Posts

Leave a comment