Nur noch 163 Tage bis zur ://webweek 2019

Der Countdown läuft! Bis zur ://webweek rhein-main sind es noch 163 Tage. So viel Zeit hatten wir noch nie zur Vorbereitung. Und das gibt uns die Chance, aus der ://webweek 19 dieses Jahr eine ganz besondere Event-Reihe zu machen. Was wir uns alles überlegt haben und wie du mitmischen kannst, erfährst du hier:

Habemus Patronam!

Aber zuerst eine richtig gute Nachricht: Die hessische Digitalministerin Kristina Sinemus hat uns auch für die ://webweek als Schirmherrin zugesagt! Das ist eine große Anerkennung für alle, die sich bei der ://webweek engagieren und die Communities in Rhein-Main vernetzen.

Wir haben Frau Sinemus ja schonmal vorgestellt, als sie – noch ganz frisch im Amt – im Februar auch Schirmherrin unserer Maker Faire Darmstadt geworden ist.

Unterstützt von verschiedenen Communities haben wir Frau Sinemus daher jetzt erneut angesprochen. Die parteilose Digital Ministerin ist übrigens nach dem Frankfurter Peter Feldmann (SPD, 2017) und dem hessischen Wirtschaftsminister Tarek Al Wazir (Grüne, 2018) auch die erste Frau, die uns unterstützt.

Wir danken den Digital Media Women, den Women Tech Makers, dem FinTech FFM MeetUp, den Webmontagen Darmstadt und Frankfurt und dem Lab^3 e.V. in Darmstadt, dass sie unsere Anfrage in Wiesbaden mitgetragen haben.

Was erwartet dich vom 4.-10. November 2019?

Wir rechnen dieses Jahr mit rund 80 Events in acht Städten während der ://webweek. Es handelt sich also um eine Community-Veranstaltung, die du und deine Community mitgestalten können. Bei dem großen Angebot ist für jeden was dabei – vom Agilen Arbeiten über Blockchain bis hin zu digitalen Frauen-Netzwerken.

Abonniere jetzt unseren kostenlosen Nerdletter für Rhein-Main – und bleib auf dem Laufenden!

Die ://webweek stellt dir die Möglichkeiten unserer Region in geballter Form vor. Eigentlich kannst du hier jeden Tag auf einem der vielen MeetUps ein Stück klüger werden oder engagierte Menschen treffen. Wir verstehen die ://webweek als eine Art Community-Kompass.

Die Anmeldungen für Communities starten wir bald.

Schon ein halbes Dutzend ://webweek-Botschafter!

Weil die ://webweek viel größer ist als unser kleines Team, haben wir unsere Community im April aufgerufen, sich den Diplomaten-Pass für die ://webweek rhein-main 2019 zu sichern. Als ://webweek-Botschafter (w/m/d) kannst du uns helfen, die Woche mitzugestalten und vorzubereiten. Dafür erhältst du Zugang zu exklusiven Events und kommst gratis überall rein.

Insgesamt haben sich sechs Männer und Frauen gemeldet, die von uns den Pass erhalten werden. Das ist schonmal spitze! Und die Anmeldefrist, um sich in unseren digital-diplomatischen Dienst zu stellen, ist eigentlich schon verstrichen.

Falls, du das hier liest, kannst du dich aber trotzdem noch bei joerg(Ä)make-europe.com melden und auch noch einen Pass erhalten.

In Kürze werden wir dann die ://webweek-Botschafter zu einem ersten Event einladen: dem webweek-Kick-Off. Also spute dich, wenn du auch noch dabei sein willst.

Haben wir euch schon vom Live-Streaming-Tag erzählt?

Zugegeben: Bislang war die ://webweek noch gar nicht so irre digital, wie man es eigentlich erwarten sollte. Um unserem Namen und Anspruch gerecht(er) zu werden, planen wir am Samstag, 8. November 2019, den ganzen Tag live zu streamen.

Wir haben in unserem nerdigen Kellerbüro in der Sternstraße 23 in Frankfurt mittlerweile ein regelrechtes TV-Studio aufgebaut. Von dort aus „senden“ wir dann einen Samstag lang und ihr könnt live dabei sein. 

Das Sendeprogramm steht natürlich noch nicht fest – aber geht mal davon aus, dass es besser sein wird, als der ZDF Fernsehgarten zu seinen besten Zeiten. Ihr könnt uns gern auch inspirierende Ideen zukommen lassen.

Fragen? Anregungen? Tipps? Gerne unten im Disqus!

Abonniere jetzt unseren kostenlosen Nerdletter für Rhein-Main – und bleib auf dem Laufenden!

Related Posts

Leave a comment