Women Techmakers im Interview

Frauen und Informationstechnik

Thomas, gibt es überhaupt Frauen in IT-Abteilungen? Das fragt Mann sich ja schon! In jedem Fall sind sie Mangelware! Doch wir haben gleich zwei IT-Frauen – nämlich Anna Domascan und Theresa Bihn – gefunden, die sogar in verschiedenen Unternehmen in Frankfurt arbeiten.

Wie wir die beiden gefunden haben? Naja, wir haben bei der Vorbereitung zur ://webweek 19 (4.-10. November in ganz Rhein-Main!) viele Kontakte knüpfen können. Anna und Theresa sind bei den Women Tech Makers Rhein-Main, einem MeetUp mit jetzt schon fast 2.000 (!) Interessentinnen.

Das von Google unterstützte MeetUp bietet regelmäßige Fachveranstaltungen, die auch sehr in die Tiefe der Programmierung gehen können bis hin zu einem regelmäßigen Stammtisch. 

Und wer glaubt, dass da nur Frauen kommen, irrt! 

Bei den Events der Women Tech Makers gibt es einen Männeranteil von rund 20 Prozent, berichtet uns Theresa in diesem Interview, das wir in unserem Social Studio in der Sternstr. 23 in Frankfurt aufgenommen haben.

Arbeitstitel “Frauen-Freitag”

Übrigens: Auch bei der ://webweek 19 wird es einen Frauentag geben. Aktuell planen wir eine Konferenz unter dem Arbeitstitel “Frauen-Freitag” für den 8. November 2019. Wer uns unterstützen will oder sachdienliche Hinweise hat, ist herzlich eingeladen, sich als ://webweek-Botschafterin zu bewerben.

Das erste Treffen der ://webweek- Botschafter findet am Samstag, 3. August, statt.

Fragen? Anregungen? Tipps? Gerne unten im Disqus!

Jeden Freitag neu: Abonniere jetzt unseren kostenlosen Nerdletter für Rhein-Main!

 

Related Posts

Leave a comment