Datenschutz

Allgemeines

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der MAKE Rhein-Main in Frankfurt am Main und die Nutzung unserer AES_128_GCM-verschlüsselten Website unter:
https://make-rhein-main.de.

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig und Datenschutz nehmen wir sehr ernst! Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten. Sie können unsere Internetseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir erheben und speichern lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug in Logfiles auf unserem Server, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt, nämlich:

  • Browsertyp/Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (Verweisende Internetadressen)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)
  • Datum/Uhrzeit der Serveranfragen

Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Internetaufritts ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird aktuell nicht vorgenommen. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese durch Ihre Eingaben in unseren Onlineformularen (z.B. Kontakt, Jobs, Newsletter) freiwillig mitteilen. Wir verwenden die von ihnen verschlüsselt übertragenen Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Kontaktanfrage oder Bewerbung. Mit vollständiger Abwicklung und nach Abschluss Ihres Anliegens werden Ihre Daten nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben.

Onlineformulare

Wenn Besucher über das Ausfüllen unserer Onlineformulare mit uns Kontakt aufnehmen oder per Newsletter informiert werden wollen, stellen sie uns persönliche Daten (z.B. Name, E-Mailadresse) zur Verfügung. Ihre vertraulichen Angaben werden geschützt und mit bis zu 256-Bit-verschlüsselt an MAKE Rhein-Main übertragen und für Bewerbungen oder die Beantwortung Ihrer Fragen genutzt. Die Daten werden von uns weder veröffentlicht noch an Dritte weitergegeben. Der Speicherung der Daten kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft (z.B. per E-Mail an datenschutz@make-rhein-main.de) widersprochen worden.

Verwendung von Cookies

Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um eine größtmögliche Benutzerfreundlichkeit beim Besuch unserer Internetseiten zu erreichen und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden, sobald sie eine entsprechende Website besuchen und der Verwendung von Cookies in Ihren Browser-Einstellungen zugestimmt haben.
Grundsätzlich erfassen wir durch Cookies keine Daten, die Sie persönlich identifizierbar machen!

Davon unabhängig können Sie der Datenerhebung und -speicherung über Cookies jederzeit widersprechen, indem Sie der Speicherung und das Auslesen von Cookies einschränken oder während des Besuchs unserer Website deaktivieren bzw. bereits lokal angelegte Cookies im:

  • Internet Explorer: über die Menüleiste Extras → Internetoptionen Datenschutz
  • Firefox/Chrome: über Einstellungen(ggf. Erweiterte Einstellungen) → Datenschutz

vollständig löschen. Bitte beachten Sie, dass Sie gewisse Funktionen unserer Website ohne Cookies nicht nutzen können. Über die Funktionalität der Partner-Cookies sowie deren Option zum Opt-out können Sie sich auf den folgenden Seiten informieren:

Weiterführende Informationen über Cookies erhalten Sie z.B. hier:
http://www.meine-cookies.org

Nerdletter/Newsletter

Bei der Anmeldung zum Make Rhein-Main Nerdletter/Newsletter stellen Sie uns persönliche Daten (z.B. Vorname, Nachname, PLZ, E-Mail, Interessensfelder, usw.) zur Verfügung und erteilen uns die Einwilligung zur Nutzung und Speicherung Ihrer Daten durch die Bestätigung des Anmelden-Buttons.

Um Mißbrauch mit Ihrer E-Mailadresse auszuschließen, versenden wir Newsletter nur an per E-Mail rückbestätigte E-Mailempfänger. Bei diesem 2-stufigen Prozeß versenden wir nach Ihrer initialen Newsletteranmeldung (1. Schritt: Single Opt-In) in der Regel innerhalb weniger Minuten automatisch nochmals ein E-Mail zur Bestätigung Ihrer Newsletteranmeldung an die dabei hinterlegte E-Mailadresse. Erst mit Klick auf den darin enthaltenen Link wird die Anmeldung zum MAKE Rhein-Main Nerdletter/Newsletter (Double Opt-in Verfahren) abschließend bestätigt und Sie erhalten von nun an Newsletter von uns. Wir sind gesetzlich dazu verpflichtet, dabei Ihre IP-Adresse als Bestätigungsnachweis zu protokollieren.

Eine geschützte Speicherung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf unserem Server erfolgt ausschließlich zum Zweck des Versands unseres Newsletters, um Sie gelegentlich rund um die Themen »Maker«,»Messen« und Neuerungen bei uns zu informieren oder Sie beispielsweise auch hinsichtlich Ihrer Zufriedenheit mit unseres Angebots zu befragen. Ihre Daten werden von uns weder veröffentlicht noch an Dritte weitergegeben.

Sie können sich als Empfänger unseres Newsletters jederzeit von der Empfängerliste austragen und dem Newsletterempfang mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie:

  • uns ein formloses E-Mail mit Bitte um Austragung vom Newsletterverteiler an newsletter@make-rhein-main.de senden
  • Ihr persönliches Newsletterprofil selbst über die Website unter https://make-rhein-main.de/newsletter anpassen oder sich vollständig aus der Newsletter-Benachrichtungsliste austragen (Funktion folgt in Kürze!)
  • auf den Abmelden-Link »Austragen« im Newsletter selbst klicken
  • uns ein formloses Schreiben per Post senden an:
    MAKE Rhein-Main · c/o Roman Keßler · Thomasiusstraße 5 · 60316 Frankfurt am Main
  • sich persönlich bei uns im Büro vom Newsletter austragen lassen

Google Analytics und Google Remarketing

Auf unseren Webseiten wird Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) und ggf. Google Remarketing, eine Dienstleistung zur Schaltung interessenbezogener Anzeigen von Google, eingesetzt.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf dem Rechner des Besuchers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch den Besucher ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der von MAKE Rhein-Main vorgenommenen Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de]

Im Auftrag von MAKE Rhein-Main wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Besucher auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die statistische Aufbereitung der Daten wird MAKE Rhein-Main über einen geschützten Zugang zur Verfügung gestellt. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Weitere Informationen zu den Bestimmungen von Google finden Sie unter http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

Nutzerrechte

Auskunftsrecht, Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung von uns erfaßter Daten. Senden Sie dazu eine E-Mail an: datenschutz@make-rhein-main.de.

Aus Datenschutzgründen kann die Beantwortung einer Auskunftsanfrage bzw. ein Antrag auf Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten nur erfolgen, wenn die Identität des Auskunftsersuchenden sichergestellt ist.
Deshalb wird MAKE Rhein-Main Auskunftsanfragen oder Löschaufträge elektronisch nur bearbeiten, wenn Sie in Ihrer Anfrage zusätzliche Informationen mitteilen (z.B. Kundennummer und letzte Rechnungsnummer), die Ihnen eindeutig zugeordnet werden können. Die Auskunft bzw. die Mitteilung über die erfolgte Löschung werden wir soweit vorhanden an die hinterlegte E-Mailadresse senden. Wir weisen darauf hin, dass die elektronische Auskunftserteilung unverschlüsselt erfolgt. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, verwenden Sie bitte eine qualifizierte E-Mail-Signatur (z.B. PGP) bzw. senden Sie Ihre Anfrage postalisch an uns.

Wir möchten nochmals besonders darauf hinweisen, dass Sie Ihre ausdrücklich erteilten Einwilligungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können.

Ansprechpartner für Datenschutz

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an:
MAKE Rhein-Main · c/o Roman Keßler · Thomasiusstraße 5 · 60316 Frankfurt am Main bzw. datenschutz@make-rhein-main.de.

Änderungen der Datenschutz-Richtlinie

Die Inhalte dieser Richtlinie spiegeln den jeweilig aktuellen Stand wieder und werden in Form von Anpassungen fortlaufend aktualisiert. Aller Änderungen werden hier veröffentlicht und erlangen mit der Veröffentlichung Gültigkeit.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: datenschutz@make-rhein-main.de

Stand: 16.05.2016